Menü

Pflege der Liegengestelle: Holzmassageliegen

Pflege des Liegengestells | Massageliegen aus Holz

Die Massivholzuntergestelle aus unserer Manufaktur (Ambra Fix, Ambra Motion, Havanna, Stabilo) sind im Prinzip zu behandeln wie Möbel. Staub und kleine Verunreinigungen entfernen Sie mit einem leicht feuchten Lappen mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel. Achten Sie speziell bei Liegen mit Gestell in Buche natur darauf, Ölrückstände zeitnah zu entfernen, damit sich dunkle naturreine Öle nicht dauerhaft ins Holz prägen können.

Pflege des Liegengestells | Dunkle Beizung

Untergestelle mit dunkler Beizung, wie z.B. Palisander, können gelegentlich mit einer passenden Möbelpolitur abgewischt werden, um den Holzton frisch zu halten und das "Feuer" der Maserung wieder herauszustellen.

Pflege des Liegengestells | Geölte Holzliegen

Geöltes Holz sollte in regelmäßigen Abständen (ca. ein bis zwei Mal im Jahr) nachgeölt werden, um den ursprünglichen Ton und eine optimale Versiegelung der Holzfasern zu erhalten. Verwenden Sie hierfür unser ProTerra-Öl im Farbton Ihrer Liege.
Auch kleinere Macken in der Oberfläche können Sie auf diese Weise wieder ausbessern und verschwinden lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.